Unternehmensverkauf – Ihre Motive
Möglichkeiten

Unternehmensverkauf – Ihre Motive

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:M&A-Beratung

Ein UNTERNEHMER entscheidet sich aufgrund vieler Motive zu einem UNTERNEHMENSVERKAUF.

Beispielsweise möchte der Unternehmer nach erfolgreicher Unternehmensführung sein Geschäft veräußern, um die ERNTE SEINER ARBEIT einzufahren. Vielleicht findet der Unternehmer auch keinen NACHFOLGER, oder das Unternehmen befindet sich in einer KRISE.

Sie brauchen einen STRATEGISCHEN WEICHENSTELLER und BUSINESS DEVELOPER, der sich Ihre MOTIVE ganz genau mit Ihnen anschaut, um folgende STRATEGIEN zu erarbeiten:

  • Navigator

Wie ist Ihre POSITIONIERUNG?

 

  • Ressourcen
    • Wie bauen Sie MOMENTUM auf?
Momentum
Momentum

 

  • Möglichkeiten

          Wie ist Ihr HANDLUNGSSPIELRAUM?

  • Entscheidungen
    • Was können Sie JETZT tun?

 

  • Handeln
    • UMSETZEN
Möglichkeiten
Handeln

Firma verkaufen: Ihre nächsten Schritte – Existenzgründung

Firma verkaufen – Wer sich auf Firmenbörsen umschaut, sieht schnell: Es gibt deutlich mehr Verkaufsangebote als Kaufgesuche. Aber auch diese Betrachtungsweise hängt von der wirtschaflichen Lage ab. Keine einfache Situation für Unternehmer, die ihre Firma verkaufen wollen. Zumal die schwache Nachfrage nicht das einzige Problem darstellt. Hier kann Ihnen eine Unternehmensbertung weiterhelfen.

Wie verkaufen Sie Ihre Firma erfolgreich?

Unternehmen verkaufen: >70% der Unternehmensverkäufe scheitern – die häufigsten Gründe sind: Preis, Zeitpunkt, Due Diligence, Vertrag, unprofessionelle Vorgehensweise und schlechtes Zahlenmaterial. Darum es es wichtig einen Unternehmensverkauf gut vorzubereiten.

Bewertung der der Firma beim Verkauf

Eine wichtige Frage: Wie kann die Firma bewertet werden, damit sich ein Verkauf auch lohnt. Welche Bedingungen müssen Sie gegenüber den Interessenten erfüllen?

Firma verkaufen: Wie lässt sich ein Unternehmen effizient veräußern? Ihre nächsten Schritte schnell und sicher …Ratgeber

Sie wollen Ihre Firma verkaufen? Jedes Jahr stehen viele Inhaber vor einer entscheidenden Frage. Wie kann ich mein Unternehmen verkaufen und den bestmöglichen Preis erzielen? Dabei sind bestimmte grundliegende Informationen notwendig. Wer sich nicht persönlich auf die Suche machen möchte, fragt am besten:

1. einen M&A-Experten,

M&A Berater Carsten Flügge
M&A Berater Carsten Flügge

 

Gebühren sind frei verhandelbar, keine Gebührenordnung. Weitere Infos bei der HSC Unternehmensberatung.

Quelle: HSC Unternehmensberatung

2. den Steuerberater bzw. Wirtschaftsprüfer

Auszug aus der Gebührenordung: Für einzelne in der StBVV angeführte Tätigkeiten (wie zum Beispiel die Prüfung des Steuer­bescheids, die Teilnahme an Prüfungen) oder in Fällen, in denen keine genügenden Anhalts­punkte für eine Schätzung des Gegenstands­wertes vorliegen, nutzt der Steuer­berater die Zeit­gebühr (§ 13 StBVV). Sie berechnet sich nach dem für die Bearbeitung des Auftrages erforderlichen Zeit­aufwand und beträgt, sofern nicht ein höherer Betrag gesondert vereinbart ist, zwischen 30 und 70 Euro je angefangene halbe Stunde.

Quelle: Bundessteuerberater Kammer

3. einen Rechtsanwalt

Benötigen Sie als Privatperson einen Rat vom Anwalt oder eine Auskunft, darf die Gebühr für ein erstes Beratungsgespräch nicht höher als 190 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer sein, also insgesamt 226,10 Euro (§ 34 RVG). Benötigen Sie ein Gutachten zur Einschätzung der Rechtslage, müssen Sie maximal 250 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer zahlen. Der Anwalt kann aber mit Ihnen durch eine Gebührenvereinbarung eine höhere Beratungspauschale ausmachen. Ohne sie bleibt es bei den gesetzlich festgelegten Mindestgebühren.

Quelle: finanztip.de

Sie spezialisieren sich auf diese Bereiche und verfügen außerdem über ausgezeichnete Kontakte. Über diese lernen Sie potentielle Käufer kennen und führen die späteren Geschäftspartner zusammen. Genauso wichtig ist der richtige Zeitpunkt, der Verkaufsgrund sowie der erzielbare Ertrag.

FOLGEN Sie Ihrem IMPULS und nehmen Sie mit uns Verbindung auf, damit wir Sie bei Ihren Motiven UNTERSTÜTZEN können. Nehmen Sie sich einfach die FREIHEIT, unsere EXPERTISE der WEICHENSTELLUNG für ihr Vorhaben nutzbar zu machen.

Unser Netzwerk hilft Ihnen als Eigentümer oder Investor schnell und sicher die richtige Beratung für Ihr Projekt zu finden.

In Deutschland in den Ballungsräumen, München, Stuttgart, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Dresden, Leipzig, Bremen, Hamburg, Münster, Hannover und Berlin.